Archiv 2012/2013

 15.11.2012

(Foto: Christine Hofer-Lukic)

SFTrCh EATON´S YO-YO (Pete)

Unser Pete ist heute 15 Jahre alt !!


(Foto: Christine Hofer-Lukic)
 

Sigmona vom Waldschratt (Mona)

gewinnt die Gruppe E beim Jux-Workingtest am 1.11.2012 in Nöstach.

Mit der Teilnahme und Ausbildung zum Mantrailing beweist sie ihre Vielfältigkeit.

Wir sind sehr stolz auf die kleine Maus und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg.
 


zum Vergrößern anklicken
 17.10.2012

Sturmius vom Waldschratt (Fynn)
Besitzer: Peter Neuberger

besteht am 14.10.2012 die Bringleistungsprüfung (BLP) in Piringsdorf, Bgld,
und bekommt als jüngster Teilnehmer einen Sonderpreis.
 

     03.10.2012

Odalberta vom Waldschratt

besteht am 8./9. September 2012 die
Vollgebrauchsprüfung (VGP)
mit 238 von 244 möglichen Punkten.

Wir sind sehr stolz auf diese Leistung.


Dr. Walter Anzböck mit Odalberta
   26.09.2012

Die erfolgreichen Waldschratts beim 1. Kärntencup der Retriever Trainingsgruppe Längsee
 am 23. Sept. 2012 in St. Georgen am Längsee.

Helmut Mörth mit Nisidor vom Waldschratt (1. Platz Fortgeschrittene)
Julia Maydl mit Quendolina vom Waldschratt (9. Platz Einsteiger)
Peter Neuberger mit Sturmius vom Waldschratt (2. Platz Fortgeschrittene)

 11.09.2012


Viel hat sich in den letzten Wochen getan,

Rigobert vom Waldschratt
bestand am 18.08.2012 die Schweiß-Sonderprüfung (SSP) in St. Kathrein am Offenegg

Sturmius vom Waldschratt (Fynn)
bestand am 01.09.2012 den Workingtest E in Punitz, Bgld.

Quadrupeda vom Waldschratt (Wilma) und 
Stanislaus vom Waldschratt (Diego)
bestehen den Wesenstest in Gutenstein.

Ottokar vom Waldschratt (Otto) und
Nikodemus vom Waldschratt (Niko)
erlangen die Zuchtzulassung des ÖRC ohne Auflagen.
 

 7. Juli 2012
Olivia vom Waldschratt

"Lilly"

erreichte beim Breitensportturnier, geführt von Frau Effenberger,
zweimal den 3. Rang.

Wir gratulieren und freuen uns über die großartigen Erfolge!

 7. Juili 2012

Röntgenuntersuchungen

(HD-A, ED-0, OCD-frei)

Quendolina vom Waldschratt "Fini"
Queky August vom Waldschratt "August"
Quyntina vom Waldschratt "Abby"
Sturmius vom Waldschratt "Finn"
Sieghart vom Waldschratt "Sino"
Stanislaus vom Waldschratt "Diego"
Sigmona vom Waldschratt "Mona" (Nur HD-Röntgen)
 

(HD-B, ED-0, OCD-frei)

Quanerius vom Waldschratt "Otto"
Quadrupeda vom Walschratt "Wilma"
 

 7. Juli 2012
W i r   g r a t u l i e r e n

www.bergfexn.com
Quendolina vom Waldschratt Queky August vom Waldschratt Sturmius vom Waldschratt
Wesenstest Wesenstest, RBP 2 Wesenstest, RBP 4
 7. Juli 2012

Zuchtzulassung

Nepomuk vom Waldschratt

HD-A, ED-0, OCD-frei, Augen-frei, prcd-PRA-frei, EIC-frei, CNM (HMLR)-frei, trägt braun und gelb, vollzahniges Scherengebiss, Formwert: sg
 

 24. April 2012

Richbert vom Waldschratt (Berti)
besteht am 22.04.2012 in Stocking/Stmk, die
Bringleistungsprüfung (BLP) im I. Preis.
Wir sind sehr stolz auf "unseren" Berti und gratulieren unserem Freund Peter Isopp zu diesem schönen Erfolg.

 7. März 2012
Und wieder eine  Erfolgsmeldung unserer

Innozentia vom Waldschratt (Ina).

Anton Schweng bestand mit seiner Ina vor einigen Wochen die Fährtenhunde-Prüfung (FH-Prüfung) mit vorzüglich und schon das erste Fährtencup-Turnier 2012 konnten sie am vergangenen Wochenende in Mautern, NÖ, gewinnen. Wir gratulieren zu diesen schönen Erfolgen und wünschen dem Gespann für die weiteren Turniere das Allerbeste.

 4. März 2012

Nachwuchs bei den Waldschratts

Angel of Duchess Serendipity, Heidi, warf am 3. Jänner 2012 nach Suttonpark Benjamin at Rocheby (Ben)
10 gelbe Welpen (5 Rüden und 5 Hündinnen)
mit dem Prädikat

"aus jagdlicher Leistungszucht"

Anfragen unter labrador@waldschratt.at oder Tel: +43 664 4264094
 

Zu den Welpenfotos


Klicken Sie bitte auf das Bild um mehr über Ben zu erfahren.


Deutscher Champion VDH, Deutscher Champion DRC

Suttonpark Benjamin at Rocheb
y (Ben)

gew. am 04.07.2005
(Int.CH Ahti Aspen of Finnwoods x Rocheby Raindrops over Suttonpark

HD: A2/A2 ED: 0/0
PRCD-PRA: Normal/Clear CN-Myopathie: N/N/Nlear
EIC Gentest: N/N/Nlear Optigen RD/OSD: N/N Clear
Narkolepsie: N/N Clear Echokardiographie: ohne Befund
DNA Profil: 08.09 vollständiges Scherengebiss

Wesenstest, BLP, JGP/R
Formwert:  vorzüglich


Klicken Sie bitte auf das Bild um mehr über Heidi zu erfahren.


Angel of Duchess Seredipity (Heidi)
Jagdliche Leistungszucht

 gew. am 19.08.2008
(Idefix vom Tennikerweidli X Fenimore´s Allt-A Bhanie)

HD-A, ED-0, OCD-frei, Augen frei (01/2011),
prcd-PRA-N/N (frei),  HMLR(CNM)-N/N (frei),  EIC-N/N (frei),
vollständiges Scherengebiss

Wesenstest, Workingtest-L,
Bringleistungsprüfung (BLP) I. Preis
Formwert: sehr gut

   28.Oktober 2011       (04.04.2011)
Odalberta vom Waldschratt (Odi)
erreichte bei der
Bringleistungsprüfung (BLP) des ÖRC am 03.04.2011 in Bruck an der Leitha die
Höchstpunktezahl und wurde somit Suchensieger. (Preis: Ia+CACT-J)
Wir gratulieren Herrn Dr. Anzböck zu diesem Erfolg und sind stolz auf unsere kleine Odi.

 Ganz besonders gratulieren wir auch zur bestandenen
Vollgebrauchsprüfung (VGP)
am 16./17. Oktober 2011 in Dörfl, Bgld.

 

 26. September 2011
Prüfungserfolge

Bei der Bringleistungsprüfung (BLP) des ÖRC am 25.09.2011 in Niederösterreich konnten

Angel of Duchess Serendipity (Heidi)
189 Punkte (I. Preis)
und
Nepomuk vom Waldschratt (Niko)
169 Punkte (III. Preis)
erreichen.

Wir sind stolz auf unsere Prüflinge und haben nun mit unserer Heidi eine Zuchthündin, die das Prädikat der "jagdlichen Leistungszucht" bei den Waldschratts weiterführen wird.

 13. September 2011

Mirabella vom Waldschratt (Malaika)

besteht ihre erste FH III und erreichte beim Fährtenhundeturnier am Sonntag, den 11.09.2011 in Hallein mit 96 von 100 möglichen Punkten den 2. Platz.

Eigentümer:
Renate Wagner
http://kranebitterklammlabradors.jimdo.com
 

Innozentia vom Waldschratt (Ina)

erreicht ebenfalls am Sonntag, den 11.09.2011 beim 3. Fährtencup-Turnier in Schrems mit 106 von 110 Punkten den 3. Platz.

Eigentümer:
Fam. Schweng

Herzliche Gratulation zu diesen hervorragenden Leistungen.
Wir sind sehr stolz auf  "unsere" Fährtenschnüffler und drücken für die nächsten Turniere ganz fest die Daumen.
 2. September 2011
Richbert vom Waldschratt (Berti)
HD-A, ED-0, OCD frei. prcd-PRA-n/n (frei), Augen-frei, CNM-n/n,
Formwert vorzüglich, vollzahniges Scherengebiss, bbEE-reinerbig braun,
Wesenstest (98 Punkte)

Besitzer:
Peter ISOPP, A-9321 Kappel am Krappfeld, Stammersdorf Nr. 2
Mobil: 0664 - 44 144 78
e-mail: labrador.zucht@gmx.at

Im Höllentempo und mit Bravour schaffte Berti die Zuchtzulassung des ÖRC. Berti ist ein ausgeglichener typischer Retriever, der in der Familie und in einem kleinen Labradorrudel lebt und seine Hauptbeschäftigung im täglichen jagdlichen Gebrauch findet. Er wird bei Niederwildjagden genauso eingesetzt wie auf der Rotfährte auf Reh, Sau und Hirsch. Seine Führigkeit einerseits und seine Ausdauer und Fähigkeit auch selbständig arbeiten zu können andererseits, neben besten Gesundheitsergebnissen und vorzüglichem Formwert, verkörpern einen typischen Waldschratt.

Zum vergrößern bitte auf die Bilder klicken.


Tobias und sein Berti

Berti mit einem Jahr

Familienbande

Berti mit 16 Wochen

Ein verträglicher Begleiter

Nach getaner Arbeit

Hirsch tot

Peters schmucke Jagdhütte

Schweißarbeit

Erfolgreiche Nachsuche

Bertis erster Hirsch

Hauptsache Berti hat es warm
 20. Juli 2011
Richbert vom Waldschratt "Berti" Hund und Flinte.
(Eine Veranstaltung des ÖRC mit verschiedenen Elementen aus der Retrieverarbeit, wobei die Hunde Dummys zu apportieren haben und die Hundeführer als Flintenschützen (auf Tontauben) ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen können. Bewertet werden die Arbeit des Hundes und die Treffsicherheit des Hundeführers.)  Richbert vom Waldschratt konnte mit einem Alter von nur 13 Monaten als jüngster Teilnehmer unter internationaler Beteiligung den hervorragenden 8. Platz erreichen. Dabei musste "Berti" seine Punkte fast alleine machen, da sein Herrchen, Peter Isopp, nur eine einzige Taube traf. Wir fragen uns, wozu ein so schlechter Schütze einen so guten Hund braucht??Genau umgekehrt war es bei Nepomuk vom Waldschratt (19. Platz) und Manfred Glockengießer. Hier bekam der Hundeführer eine Auszeichnung als bester Schütze, aber das Hündchen müsste wohl noch etwas trainiert werden. Vielleicht sollte man diese beiden Gespanne das nächste Mal vertauschen. Aber Spaß beiseite, wir gratulieren Euch, sowie der Dritten im Bunde, Odalberta vom Waldschratt (18. Platz) mit Dr. Walter Anzböck, zum Erfolg.
 4. Juli 2011
 

Die Retrievertrainingsgruppe Waldschratt plant und organisiert eine umfassende

jagdliche Trainingswoche

in der Zeit von Montag, den 5. September 2011 bis Samstag, den 10. September 2011.

Um das Training so effektiv wie nur möglich gestalten zu können, ist die Teilnehmerzahl beschränkt und es stehen mehrere Trainer und Helfer zur Verfügung.
Theorie und Praxis zu den Aufgaben aus den Prüfungsordnungen der JBP, BLP und VGP, ohne Schweißarbeit und lebende Ente.
Der Hund sollte apportieren und die Grundkommandos beherrschen.
Es wird ausschließlich mit Wild gearbeitet, welches vom Veranstalter zur Verfügung gestellt wird.

Es sind noch einige Plätze frei.

Weitere Informationen und Anmeldung hier

 

 10. Juni 2011


Nisidor vom Waldschratt  (Matti)
 

Ein weiterer Vertreter der Waldschratt´s hat die Zuchtzulassung des ÖRC und steht für Deckungen bereit.
Matti ist ein typischer Vertreter seiner Rasse, er ist in seiner Gesamtheit ein kompakter Rüde, der keine Auffälligkeiten und Extreme zeigt. Seine Arbeitsleistung ist beeindruckend, wobei er mit seiner Geschwindigkeit und Führigkeit besticht und als einer der Jüngsten zu den Besten in seiner Klasse zählt. Mit ihm wird auch jagdlich gearbeitet und er zeigt dabei seine hervorragenden Eigenschaften auf der Schleppe, bei der Freiverlorensuche und auf der Rotfährte. 
Mehr über Matti finden Sie hier.

 15. Mai.2011


Angel of Duchess Serendipity
(Heidi)

Zum Fotoalbum: Welpen 2011
(Aktualisiert am 15. Mai 2011)


Earl Finley vom Boyer Moor
(Finn)

Unsere Hündin Angel of Duchess Serendipity (Heidi) warf am 18. März 2011 nach Earl Finley vom Boyer Moor (Finn) 9 schwarze Welpen mit den besten gesundheitlichen und jagdlichen Veranlagungen.
 01.Mai 2011
Herzliche Gratulation an

Nisidor vom Waldschratt
(Besitzer: Margareta Zeiner, Führer: Helmut Mörth)

der am 30.April 2011 beim Workingtest in Velden am Wörthersee in der Klasse L den 5. Platz erreichte und sich somit für das Workingtest-Finale qualifizieren konnte.

 24.04.2011

Ottilie vom Waldschratt

besteht am 9. April 2011 in Grub/Niederösterreich mit "sehr gut" ihren ersten Workingtest in der Einstiegsklasse und belegte somit den 5. Platz von insgesamt 30 Startern.
Wir gratulieren von ganzem Herzen und wünschen weiterhin so viel Erfolg.

Die Fotos vom Workingtest wurden von Nicole Geil zur Verfügung gestellt.
 Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken.

 07.04.2011

Einige Bilder des jagdlichen Trainings mit Malwinius, Ottokar, Ottfried und Nisidor vom Waldschratt.
Ein herzliches Dankeschön für die eindrucksvollen Bilder an Barbara und Helge Witting.
(weiter zu den Bildern
)
 
 26.02.2011

Kornelius vom Waldschratt

gewinnt die Gebrauchshundeklasse bei der IHA Graz,

Vorzüglich 1, CACA

Herzliche Gratulation!