Archiv 2009/2010

08.11.2010
Odalberta vom Waldschratt (Odi)
besteht die JBP/R im I. Preis und
die RBP 4 mit vorzüglich.

Wir gratulieren zu den schönen Erfolgen und wünschen ein kräftiges Weidmannsheil.

 07.11.2010

Ganz besonders stolz macht uns ein Brief der Familie Effenberger in dem sie ihre Freude mit Lilly im täglichen Leben, weitab von Prüfungen, Tests und sonstigen hundesportlichen Herausforderungen, zum Ausdruck bringen. Lilly wird "nur" als Familienhund gehalten und darf ihr Rudel überall hin begleiten, auf Reisen, Wanderungen, Spaziergängen und..........
Wir freuen uns mit Euch und wünschen weiterhin viel Spaß mit Lilly

Lilly (Olivia vom Waldschratt)

 27.09.2010

Herzliche Gratulation an

Innozentia vom Waldschratt (Ina)
zum Vize-Landesmeister von Niederösterreich auf der Fährte,

Nisidor vom Waldschratt (Matti)
zum bestandenen Workingtest in der Klasse "L" am Hafnersee in Kärnten und

Angel of Duchess Serendipity (Heidi)
zum bestandenen Wesenstest mit 95 von 99 Punkten.

  6. September 2010

Nisidor vom Waldschratt (Matti)


Schöne Erfolge gab es letztes Wochenende für unsere Waldschratts beim Workingtest in Ödensee.

Nisidor vom Waldschratt (Matti) bestand in der Klasse E und  bekam von der Richterin Joy Venturi-Rose aus England ein besonderes Lob in Form eines " Joy´s Choice" für seine außergewöhnliche Leistung. Joy Venturi-Rose war vom Arbeitsstil des kleinen Kerl so begeistert, dass sie sagte: "ich hab vor Freude Gänsehaut bekommen, als ich diesen Hund arbeiten gesehen habe". Am Sonntag konnte dann Matti nochmals seinen Arbeitsstil mit einem Sieg beim Fun-Workingtest unter Beweis stellen. Bei diesem Fun-Workingtest wurde ein Doppelmarking auf Zeit gearbeitet. Obwohl Matti eher zu den kräftigeren Labradors gehört, war er dennoch schneller als alle Anderen und durfte einen schönen Pokal mit nach Hause nehmen.

Unsere Heidi (Angel of Duchess Serendipity), war das erste Mal bei einem Workingtest und konnte in der Klasse L gleich mit einem "Sehr Gut" bestehen. Wir sind sehr stolz auf unsere kleine Blonde da wir sie doch nur einige Wochen lang auf diesen Test vorbereiten konnten.
Auch Pauli (Malwinius vom Waldschratt) konnte seine heurige Workingtestsaison mit einem weiteren Erfolg, ebenfalls mit einem "Sehr Gut",  in der Klasse L abschließen.

Wir gratulieren unseren Waldschratts zu den schönen Erfolgen. Ganz besonders freute es uns, dass uns einige Hundefreunde beim Workingtest besucht haben und uns die Daumen drückten.

 

  18. Juli 2010

Unsere Welpen aus dem Q-Wurf sind bereits außer Haus und sind h fleißig dabei "ihre" neuen Zweibeiner zu erobern und in die Rudelordnung einzufügen. Der R-Wurf stöhnt unter der extremen Sommerhitze und verbringt die meiste Zeit am und im Planschbecken.
Viele neue Fotos unter "Fotoalben / Welpen 2010"

  4. Juli 2010

Erfolge der Waldschratts
 beim Workingtest in Mürzzuschlag am 3. und 4. Juli 2010

Manfred und Nisidor vom Waldschratt bestehen ihren ersten Workingtest in der Klasse "E"

Kornelius und Malwinius vom Waldschratt bestehen in der Klasse "L"

Kornelius vom Waldschratt, der Vater unseres Q-Wurfes, belegt mit "sehr gut"
den 6. Rang in der Klasse "M"

HERZLICHE GRATULATION
Wir freuen uns, dass alle angetretenen Waldschratts bestehen konnten und sind besonders stolz auf unseren Kornelius und seine Simone!

Kornelius vom Waldschratt
 30. Juni 2010

Gesundheitsergebnisse

Ottokar vom Waldschratt (Otto)
Ottfried vom Waldschratt (Buddy)

HD - A
OCD - frei
ED - 0

Wir sind stolz auf diese großartigen Vertreter der Waldschratt´s und gratulieren den Familien Witting und Neubacher zu ihren "pumperlgsunden" Hunden.

Ottokar vom Waldschratt Ottfried vom Waldschratt
  24. Juni 2010
Neue Bilder unserer Welpen aus dem Q- und R-Wurf vom Waldschratt im Fotoalbum / Welpen 2010
 10. Juni 2010
Sam, Norbert vom Waldschratt, hat schon mal Urlaub probiert und Meer geschmeckt.
 2. Juni 2010

Da war sogar unsere Tilly geschafft.

Unsere Hündin Sealpin Towadilla (Tilly) hat am 1. Juni 2010 nach Labtreasure´s Enzo 11 (elf) Welpen (7 Rüden, 4 Hündinnen) geworfen. Die Kleinen hatten ein Wurfgewicht um die 350 Gramm und sind putzmunter.

Bilder des R-Wurfes vom Waldschratt im Fotoalbum unter Welpen 2010

   1. Juni 2010Neue Bilder unseres Q-Wurfes vom Waldschratt unter Fotoalben / Welpen 2010 19. Mai 2010

Die erfolgreichen Söhne unserer Tilly (Sealpin Towadilla)
 
   
Buddy
Ottfried vom Waldschratt

Vorzüglich 3
ÖRC Clubsiegerschau 2010
Stift Melk

Pauli
Malwinius vom Waldschratt

3. Platz
Workingtest  Klasse L
Oberpullendorf

Otto
Ottokar vom Waldschratt

Vorzüglich 4
ÖRC Clubsiegerschau 2010
Stift Melk

Einige Fotos von der Clubsiegerschau des ÖRC 2010.
Zum Vergrößern der Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

Aber nicht nur die Söhne von Tilly waren an diesem Wochenende erfolgreich sondern auch die  Tochter von
Sealpin Towadilla (Tilly) und Eusebius vom Waldschratt,

Innozentia vom Waldschratt.

Sie arbeitete sich bei Regen und starkem Wind mit erreichten 98,5 Punkten von 100, auf der Fährte zum

Vereinsmeister.

Wir gratulieren zum hervorragenden Sieg und wir halten für die nächsten Turniere schon jetzt wieder die Daumen.
 

 14. Mai 2010


Besuch unserer Hunde im Kindergarten Werndorf bei Graz.

Anlässlich einer Projektarbeit zum Jahresthema Tiere besuchten unsere
Emma (Genoveva vom Waldschratt) und Pete (Eaton´s Yo-Yo)
die Kindergartenkinder in Werndorf bei Graz.

Mehr darüber erfahren Sie hier.
 

  10. Mai 2010

weitere Bilder im Fotoalbum
Welpen 2010
In der Nacht zum 07. Mai 2010 wurden von
Genoveva vom Waldschratt X Kornelius vom Waldschratt
7 Welpen (1 Rüde schwarz, 1 Rüde braun, 2 Hündinnen schwarz und 3 Hündinnen braun) mit dem Leistungsprädikat
"aus jagdlicher Leistungszucht"
geworfen.

Bilder unserer Welpen im Fotoalbum / Welpen 2010

Auch unsere zweite Hündin Sealpin Towadilla (Tilly) ist lt. Ultraschalluntersuchung trächtig und wir erwarten aus der Verpaarung mit dem Multichampion Lab Treasure´s Enzo, Anfang Juni 2010 braune Welpen.

 25. April 2010 Malwinius vom Waldschratt erreicht beim Workingtest in Oberpullendorf mit der Bewertung  16 18 17 20 16 19  und 106 von 120 Punkten den3. Platz in der Klasse L (Novice).  30. März 2010
Herzliche Gratulation an Familie Schweng mit ihrer

Innozentia vom Waldschratt

Nach einem Jahr Pause konnte "Ina" bei den ersten beiden

Fährtenhunde-Cupturnieren

 beim Polizeihundesport-Verein in Salzburg und in Rabensburg/Weinviertel bereits 32 Cuppunkte für sich verbuchen und steht nun ganz vorne auf der Rangliste.

Für alle weiteren Cupturniere wünschen wir alles Gute und drücken ganz fest die Daumen.

Ein erfolgreiches Team!
 29. März 2010

Buddy`s 1. Geburtstag
(Ottfried vom Waldschratt)

Bilder einer Hundegeburtstagsfeier.


Auspacken


Ich bin so aufgeregt

Warten macht müde.

 

Riesenknochen

Geburtstagsgeschenk ausprobieren.
(zum Betrachten auf die Bilder klicken)
 13. März 2010
Genoveva vom Waldschratt

wurde am 7. März 2010 von

Kornelius vom Waldschratt

gedeckt. Wir erwarten Anfang Mai 2010 schwarze und braune Welpen mit dem Prädikat

"aus jagdlicher Leistungszucht"

Genoveva vom Waldschratt (Emma) Kornelius vom Waldschratt (Kornelius)
  13. März 2010  (Neue Bilder von Balu und Mardonius)

Einige "Schneefotos" unserer Hunde
(zum Öffnen der Fotoalben auf die Bilder klicken)
 

Schneefotos unserer Welpen.
(Ergänzt am 13.März 2010)

Dummys und Spaß im Schnee.

Fuchsapport.

 
Mardonius vom Waldschratt
 04.12.2009
Jakob vom Waldschratt (Justus) erhielt die Zuchtzulassung
 

Näheres über Justus unter "UNSERE HUNDE"

 27.11.2009


Kornelius vom Waldschratt  -  Gesundheitsergebnisse

Zusätzlich zu den geforderten Untersuchungen des ÖRC wurde er auf die "erbliche Myopathie beim Labrador Retriever (HMLR / CNM)" und auf den "Exercise Induced Collapse (EIC)" getestet. Kornelius ist genetisch frei von diesen Krankheiten.

HMLR (CNM) - N/N (frei), EIC - N/N (frei)


15.11.2009

Kornelius vom Waldschratt
(Sealpin Towadilla X Samson du Taillis Madame)

hat am 15.11.2009 im Burgenland die

Bringleistungsprüfung (BLP) mit 167 Punkten im II. Preis, bestanden.

Somit ist er ein weiterer Vertreter der Waldschratt´s,  der zuchttauglich für die
"jagdliche
Leistungszucht" ist.

Wir gratulieren zu diesem schönen Erfolg und wünschen ein kräftiges Weidmannsheil und Ho Rüd ho.

Hier finden Sie mehr über Kornelius

 



 
28.10.2009
Compo vom Sperberbrünnl
Cliff Hanger of Zampano X Girl vom Dachsgschleifbestand am vergangenen Wochenende die Verbandsschweißprüfung des ÖJGV.
Damit reiht er sich zu weiteren 3 Hunden aus unserer Trainingsgruppe, die bereits eine Verb.Schw.Pr. bestehen konnten.Herzliche Gratulation und Weidmannsheil

(Die Verbandsschweißprüfung des ÖJGV gilt als höchste Stufe für alle Rassen und es kann jeweils nur ein Vertreter jeder Rasse daran teilnehmen.)
 
06.10.2009

Herzliche Gratulation!

Die Mutter unserer Heidi (Angel of Duchess Serendipity),
Fenimore´s Allt-A-Bhanie (Phoebe)
hat bei der NÖ-Trophy die Gebrauchshundeklasse mit
Vorzüglich 1 (CACA)
gewonnen.

 
Fenimore´s Allt-A-Bhanie (Phoebe)
WT-M, BLP
Besitzerin: Kathrin Maier
 

24.08.2009


Compo vom Sperberbrünnl
konnte am vergangenen Wochenende seine Erfolgsliste um den
Suchensieg mit 4 Verweiserpunkten in 12 Minuten Ausarbeitungszeit, bei der Schweißprüfung ohne Richterbegleitung (SPoR) des Steirischen Jagdhundeprüfungsvereines in Takern II und um den
Suchensieg im Ia Preis mit 54 Punkten und 21 Minuten Ausarbeitungszeit, bei der ÖRC-Schweißsonderprüfung (SSP) nach der PO des ÖJGV in St. Kathrein am Offenegg, erweitern.
Wir sind stolz auf dieses engagierte Mitglied unserer Trainingsgruppe  und erfolgreichen Vertreter unserer Zuchtlinie und gratulieren mit einem kräftigen Weidmannsheil und Ho Rüd ho.

 
20.07.2009


Compo vom Sperberbrünnl (BLP-Suchensieger, Btr, JBP/R)
konnte mit V1 (CACA) die Gebrauchshundeklasse bei der IHA Oberwart gewinnen.
Herzliche Glückwünsche und Gratulation an den erfolgreichen Sohn unseres
Toby (Cliff Hanger of Zampano) und Enkel unseres Pete (Eatons Yo-Yo).

 
29.06.2009  


Reini und Justi nach der Überreichung des "Erfolgshonorars" in Höhe von €300,-- und eines Fresskörbchens für den bestandenen
Workingtest - S.

Ein etwas verregnetes aber sehr erfolgreiches Wochenende in Mürzzuschlag liegt hinter uns.
Justine vom Waldschratt bestand den Workingtest in der Klasse-S und
Malwinius vom Waldschratt erreichte in der Klasse-L den 4. Platz mit einem "vorzüglich".

Weiters gratulieren wir auch den Töchtern unserer
Dorothea Donata vom Waldschratt,
Fenimore´s Glen Albyn zum 1. Platz und
Fenimore´s Glencadam zum 9. Platz  in der Einstiegsklasse, sowie
Fenimore´s Fair Way zum "sehr gut" und 11. Platz in der Klasse-L.
  

 

Pauli (Malwinius vom Waldschratt) bei der Wasserarbeit

 
30.05.2009

Wir gratulieren unserem Nachkommen
Compo vom Sperberbrünnl (ein Sohn unseres Cliff Hanger of Zampano) zum Suchensieg und
Honey Black von Straßburg-Kärnten (eine Tochter unseres Eusebius vom Waldschratt),
die als einzige von 9 Teilnehmern die Bringleistungsprüfung (BLP) am 16.05.2009 in Kärnten bestehen konnten mit einem kräftigen
Weidmannsheil und Ho Rüd ho.
 
04.05.2009


ÖRC Clubsiegerschau vom 1.Mai - 3. Mai 2009
Justine vom Waldschratt erreicht in der Gebrauchshundeklasse das Vorzüglich 1 und bekommt ein CACA.
Malwinius vom Waldschratt, Pauli, besteht mit "gut" seinen ersten Workingtest in der Klasse L.

Und wieder einmal hat sich gezeigt, der Hund war super - nur das Herrl muss noch lernen
denn durch ungeschicktes Führen verlor unser Pauli viele Punkte -
Entschuldigung, lieber Pauli.

 
29.03.2009

Unser Pauli, Malwinius vom Waldschratt, hat am 28.03.2009 als jüngster Teilnehmer mit einem "gut" den Dummytrial in Altaussee bestanden.
 
 
15.03.2009  


Justine vom Waldschratt

Erfolge beim 1. Workingtest der WT-Saison 2009 in Grub
Justine vom Waldschratt
erreichte in der Klasse "M" den 15. Rang mit einem "gut"

Wir gratulieren von ganzem Herzen. 

 
07.03.2009


Justine vom Waldschratt
erreichte bei der IHA Graz den 2. Platz in der Gebrauchshundeklasse mit einem
VORZÜGLICH und Res.CACA.

Kornelius vom Waldschratt und Compo vom Sperberbrünnl
haben die Bringtreueprüfung beim Steirischen Jagdhundeprüfungsverein bestanden.
Herzliche Gratulation und Weidmannsheil
 

 

Jagdliches

 



Pauli und Emma


 

Ein besonderer Jagdtag?

Malwinius vom Waldschratt (Pauli), 16 Monate jung,

konnte nach 400 bis 500 m,  nachdem er auf der Verwundfährte geschnallt wurde, einen Fuchs stellen und zustande bringen. An diesem Jagdtag half er auch noch kräftig mit einen Iltis aus einem Reisighaufen auszugraben und konnte an der Ausarbeitung von mehreren Geläufen und Spuren nach dem Schuss, sowie bei der Stöberarbeit unter der Flinte erfolgreich seine Nase gebrauchen. Mit dem Iltis und dem Fuchs war dies wohl ein besonderer Jagdtag. Wenn man allerdings bedenkt, dass im Zuge unserer 12 Niederwildjagden 6 Füchse und insgesamt 427 Stück Niederwild erlegt wurden, so war dieser Tag doch wieder nur ein ganz gewöhnlicher. Trotzdem war es eine ganz hervorragende Leistung unseres kleinen Pauli, diesen Fuchs zustande gebracht zu haben.

So bestätigt sich immer wieder, dass ein gut überlegt gezüchteter und wesensfester, sowie seiner Entwicklung gemäß geförderter und eingearbeiteter Hund für die Jagd unabdingbar ist.
 

 

Einige Bilder aus unserem Jagdgeschehen
weitere Bilder im Jagdalbum


Zwei Füchse in einem Trieb


Niederwildstrecke


Jagdfreund Sepp und ?


Am Stand


Strecke unserer Ansitzjagd


Für den Kochtopf